Impressum & Datenschutzerklärung

Impressum nach § 5 TMG, § 55 RStV

Die Gemeinde Freudental ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Alexander Fleig.

Haus- und Postanschrift:
Rathaus
Schlossplatz 1
74392 Freudental

Telefon : 07143/88303-0
Fax : 07143/88303-20
E-Mail : gemeinde@freudental.de
Internet : www.freudental.de

Gesamtverantwortung

Vertretungsberechtigter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und des Rundfunkstaatsvertrags (RStV):

Bürgermeister Alexander Fleig
Schlossplatz 1
74392 Freudental

Inhaltliche Verantwortung nach § 5 Abs. 2 des TMG

Bürgermeister Alexander Fleig
Schlossplatz 1
74392 Freudental

Zuständige Aufsichtsbehörde

Landratsamt Ludwigsburg
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg

Telefonnummer: 07141 144 0
Faxnummer: 07141 144 396
E-Mail: mail@landkreis-ludwigsburg.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 5509501176

Urheberrecht, Haftungsausschluss

Alle verwendeten Grafiken und Texte sowie das Layout der Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Inhalte dieser Seiten dürfen nur zu privatem Gebrauch vervielfältigt werden. Änderungen jeglicher Art dürfen jedoch nicht vorgenommen werden.

Für materielle oder immaterielle Schäden oder Folgen, die sich aus der Nutzung unseres Angebots ergeben, ist eine Haftung ausgeschlossen, sofern nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vorlag. Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links dieser Website betonen wir ausdrücklich dass die Gemeinde Freudental keinen Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website.

Bildrechte

Bilder, Fotos oder Grafiken, die auf den Internetseiten der Gemeinde Freudental verwendet werden, sind urheberrechtlich geschützt. Eine freie Verwendung der Bilder ist nicht erlaubt.

Die Gemeinde Freudental übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen auf der Internetseite. Für Schäden, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, ist grundsätzlich jede Haftung ausgeschlossen.

Bildnachweise

Die Logos auf den Seiten “Weitere Mitteilungen” sowie “Gewerbebetriebe” stammen von den jeweiligen Einrichtungen. Soweit nicht nachfolgend anders aufgeführt, stammen die sonstigen Fotos von der Gemeinde Freudental.


Datenschutzerklärung

Die Gemeinde Freudental nimmt den Schutz persönlichen Daten sehr ernst und hält sich streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben einen Überblick darüber, wie die Gemeinde Freudental diesen Schutz sicherstellt und welche Daten zu welchem Zweck verarbeitet werden.

Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO). Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • die zuvor besuchte Seite
  • Provider
  • IP-Adresse des Nutzers (wird nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet)

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Im Einzelnen:

Kontakt
Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, speichern wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden sollte.

Verwendung von Google Webfonts und Google Maps

Verwendung von Google Webfonts und Google Maps
Auf unserer Webseite werden externe Schriften, sog. Google Webfonts, verwendet. Zudem benutzen wir Google Maps, um für Sie den Anfahrtsweg zu unserem Unternehmen darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu vereinfachen.

Auch hierbei greifen wir auf Dienste der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zurück.

Dazu lädt beim Aufrufen unserer Seite Ihr Browser die benötigten Informationen vom Google-Server in den USA in ihren Browsercache. Dies ist notwendig damit auch Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann, bzw. die Karte auf unserer Webseite dargestellt wird.

Hierdurch wird an den Google-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird Ihre IP-Adresse von Google gespeichert.

Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1
Weitergehende Informationen zu Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter www.google.com/policies/privacy/

Wir stützen den Einsatz der vorgenannten Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Datenverarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit auf unserer Webseite und liegt daher in unserem berechtigten Interesse.

Betroffenenrechte

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an datenschutz@freudental.de.

Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung
Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass 

  • Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung)
  • Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung)
  • und die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).

Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an datenschutz@freudental.de.

Recht auf Datenübertragbarkeit 
Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an datenschutz@freudental.de.

Widerrufsrecht 
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an datenschutz@freudental.de. 

Widerspruchsrecht 
Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Senden Sie hierfür bitte einfach eine an datenschutz@freudental.de.

Beschwerderecht 
Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:

Datenschutzbeauftragte

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter Tel. 07143/88303-17 oder datenschutz@freudental.de.

Sicherheit

Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Während des Onlineanfrageprozesses sind Ihre Angaben mit einer SSL-Verschlüsselung gesichert. Für eine sichere Speicherung Ihrer Daten werden unsere Systeme durch Firewalls geschützt, die unberechtigte Zugriffe von außen verhindern.

Elektronische Kommunikation mit der Gemeinde Freudental

Die Gemeinde Freudental bietet die Möglichkeit zur elektronischen Kommunikation an.
Nach §3a Landesverwaltungsverfahrensgesetz (LVwVfG) ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet. Die Gemeinde Freudental eröffnet diesen Zugang gemäß folgender Rahmenbedingungen nur teilweise:

Für die elektronische Kommunikation per E-Mail ist die Adresse gemeinde@freudental.de eingerichtet. Zusätzlich finden sich in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen einzelner Organisationseinheiten, Einrichtungen und Personen. Auch an diese Adressen können E-Mails gesendet werden.

Die Kommunikation über das Internet per E-Mail ist unsicher. Dass unberechtigte Dritte Kenntnis vom Inhalt der E-Mail nehmen oder den Inhalt sogar manipulieren, kann nicht ausgeschlossen werden. Vertrauliche Informationen sollten daher nicht per E-Mail, sondern auf dem Postweg verschickt werden.

Keine elektronische Kommunikation bei vorgeschriebener Schriftform
Ist für ein Verfahren die Schriftform vorgeschrieben, reicht eine per E-Mail abgegeben Willenserklärung nicht aus (z.B Widerspruch). Dies gilt auch für Verfahren, die der förmlichen Zustellung unterliegen (Postzustellungsauftrag).

Keine Entgegennahme von Dokumenten mit elektronischer Signatur
Die Gemeinde Freudental kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen. Dies hat zur Folge, dass Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form verschickt werden können. In diesen Fällen muss auf die papiergebundene Kommunikation zurückgegriffen werden. Dies gilt zum Beispiel für Widersprüche. Widersprüche können derzeit nur in herkömmlicher Schriftform auf Papier entgegengenommen werden.

Technische Ausnahmen
Wird eine E-Mail aus technischen oder organisatorischen Gründen geblockt oder kann sie nicht gelesen werden, gilt der E-Mail-Zugang als nicht erfolgt. Die Gemeinde Freudental wird, falls möglich, den Absender hierüber informieren.

Neben einfachen Textnachrichten können derzeit folgende Dokumentenformate entgegengenommen werden:
– Portable Document Format (.pdf)
– Rich Text Format (.rtf)
– Microsoft Office (.doc, .xlsx, .ppt)
– Textdateien im Format ANSI (.txt)
– Joint Photographic Experts Group (.jpeg; .jpg)
– Graphics Interchange Format (.gif)

E-Mails dürfen die Größe von 5 MB nicht überschreiten.