„Schnitzeljagd für Alle” der Kindertagesstätte Rosenweg

 

Schnitzeljagd“ der Kindertagesstätte Rosenweg

Über die vielen Teilnehmer unserer Schnitzeljagd und über die positiven Rückmeldungen haben wir uns riesig gefreut! Auch über die vielen schönen, bunten Käfer, die gemalt wurden und lustige Namen bekommen haben. Die heißen Horst-Kevin, Gisela-Brigitte, Specki, Petro, Klaus, Buntling, Gustav-Horst, Hans, Marie, Lula, Karl, Mogli, Momo, Plätzchen, Steve……

Die geschätzte Anzahl der Erbsen im Glas ging von 50 bis 222, und ein Mal wurde es um eine Erbse richtig geschätzt: es waren 196 Erbsen. Toll!

Das Blumenbilderrätsel wurde auch super gelöst. Das Bild des „Hirtentäschelkrautes“ wurde manchmal als „Schafgarbe“ geraten, aber die anderen Blümchen (Löwenzahn, Gänseblümchen, Wiesenschaumkraut, Hahnenfuß, Storchschnabel, Bärlauch, Froschlöffel, Wiesenknopf, Fingerkraut und das Tier hieß „Zaunkönig“) wurden gut erkannt.

Sehr gefreut hat uns auch, dass sogar Teilnehmer aus anderen Orten mitgemacht haben, zum Beispiel aus Bönnigheim, Walheim, Sachsenheim und Bietigheim.