Einschulung 2019

 

 

Endlich war es so weit. Für 26 Kinder war am Freitag, 13. 9.2019, der Tag der Einschulung gekommen.

Zuerst feierten alle einen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche mit Pfarrer Maisenbacher und Pfarrer Drescher. Predigtthema war die Geschichte eines kleinen Spatzes, der sich über alles Sorgen machte. Er war unsicher und sorgenvoll in allen Lebenslagen. Erstaunlicherweise gedieh er trotzdem gut, lernte fliegen, fand ein Spatzenmädchen…

Eine Taube machte ihn darauf aufmerksam, dass Gott seine Hand schützend über ihn hält und er positiv denken kann.

Nach dem Gottesdienst fand in der Schönenberghalle die Einschulungsfeier der Grundschule statt. Die Dritt- und Viertklässler begrüßten die neuen Erstklässler mit dem Lied: “Hey hallo, ihr seid jetzt in der Schule”.

Dann spielten die Drittklässler ein kleines Theaterstück vor, das sie mit Frau Lampe einstudiert hatten: Die Tiere brachten viele Dinge, die man in der Schule braucht. Die Erstklässler wurden in die Geschichte eingebunden und durften die Bewegungen der Tiere nachmachen.

Rektorin Ute Vogelmann erzählte eine Geschichte von Leo, dem Löwen. Leo war ein bisschen ängstlich und hatte Magengrummeln vor der Einschulung. Als er merkte, dass es den anderen Tieren auch so ging, war er etwas ruhiger. In der Geschichte ließ die Lehrerin dann alle Tiere etwas vormachen, was sie gut konnten. Dann war die Situation gerettet. Alle Tiere präsentierten ihr Können. Auch unsere neuen Erstklässler können schon Einiges und werden noch Neues lernen.

Die Viertklässler trommelten und erklärten in einem Rap ihre Aufgabe als Paten. Dann wurden die Erstklässler namentlich aufgerufen. Die Paten nahmen ihre Patenkinder an die Hand und begleiteten sie zu ihrem Klassenzimmer.

Frau Rauch, die Klassenlehrerin der Klasse 1, ging mit allen zum ersten Unterricht. Die Eltern konnten sich am Buffet, organisiert von den Eltern der Klasse 4, laben und so die Wartezeit verkürzen.

Wir freuen uns auf die neuen Erstklässler und wünschen allen einen guten Start bei uns an der Grundschule Freudental.

Ute Vogelmann, Rektorin