Osterbrunnen 2019

Bei trockenem aber kühlem Wetter konnte der mit vielen bunten Eiern und frischem Grün geschmückte Osterbrunnen in der Hauptstraße (vor Gaststätte Lamm) in Freudental präsentiert werden.

Zur Einstimmung sangen die Kindergartenkinder mit Unterstützung der zahlreichen Eltern und Gäste ein Lied. Anschließend begrüßte BM Alexander Fleig die vielen Kinder der beiden Kindergärten sowie deren Eltern und Gäste. Er hoffe, dass wie in dem Lied gesunden ganz bald „der liebe Frühling kommt und den Winter verjagt“.

Ein besonderer Dank ging an Frau Regina Hirsch von der Kath. Kirche, die zusammen mit ihrem Team den Brunnen geschmückt hatte und sich dafür einsetzt, dass der Brauch des geschmückten Osterbrunnens auch in Freudental umgesetzt und gelebt wird. Zum Abschluss des Osterbrunnenfestes stimmten die Kinder weitere Osterlieder an, bei denen sie durch die Eltern und Gäste kräftig unterstützt wurden. Als kleines Dankeschön wurden an die Kinder leckere, selbstgebackene Osterhäschen verteilt.