Freudentaler Arbeitskreis reinigt Nistkästen

 

Am Freitag den 23.11.2018 trafen sich Mitglieder des Freudentaler Arbeitskreises „Energie und Nachhaltigkeit“ um die auf der Gemarkung Freudental  angebrachten Nistkästen zu reinigen. Damit will der Arbeitskreis die Vogelbrut fördern und einen Beitrag gegen das bereits auch in unserer Region angekommene Vogelsterben leisten. Der Arbeitskreis übernimmt das seitherige Wirken der Freudentaler Bachpaten auf diesem Gebiet und freut sich über einen sehr guten Bestand von nahezu 100 Nist- und Fledermauskästen welcher durch die Bachpaten in den letzten Jahren ausgebracht wurden. Fachkundig unterstützt wird der Arbeitskreis hierbei von Herrn Dieter Römer, welcher auch neue Nistkästen baute um damit in die Jahre gekommene Kästen ersetzen zu können. Nach getaner Arbeit freute sich die Gruppe über einen netten Abschluss mit Brezeln und Kaffee, bereit gestellt von Frau Römer – die Gruppe bedankt sich auf diesem Wege herzlich hierfür.