Nutzung der Häckselplätze in Bönnigheim und Erligheim

 

Die AVL teilt mit, dass BAUM- UND HECKENSCHNITT auf den kommunalen Häckselplätzen abgeben werden darf.

NICHT angeliefert werden dürfen:

  • Gras, Laub, krautige Abfälle
  • Äste mit einem Durchmesser von mehr als 15 cm
  • Steine, Glas, Metall, Kunststoffreste
  • Müll- und Plastiktüten
  • Tierstreu
  • Aschen (Brandgefahr!)
  • Erde und Bauschutt
  • Altholz wie Möbel- und Bauholz, Weinbergstickel
  • Wurzelstöcke
  • Friedhofsabfälle
  • Floristenabfälle
  • Sonstige Abfälle aller Art