Nistkästen für Freudental

 

Bei der Baumpflanzung im Schlosspark anlässlich des Tags „Freudental lädt ein“ hat der Arbeitskreis „Energie und Nachhaltigkeit“ zusammen mit Herrn Dieter Römer von den Bachpaten die Aktivitäten zum Vogelschutz vorgestellt.

Im Nachgang wurden wir von vielen Besuchern angesprochen, die auch gerne einen Nistkasten in ihrem Garten oder auf dem Stückle anbringen möchten.

Wer Interesse an einem Nistkasten-Bausatz hat (wird über den NABU für 12,– € / Stück besorgt), kann sich bei der Gemeinde Freudental melden (Tel.: 07143/88303-0 oder Email: gemeinde@freudental.de).