Rückblick auf den Seniorennachmittag zu Weihnachten

 

Am vergangenen Mittwoch hatte die Gemeinde Freudental zum weihnachtlichen Seniorennachmittag in die Schönenberghalle eingeladen. BM Alexander Fleig freute sich bei der Begrüßung, dass über 150 Seniorinnen und Senioren der Einladung gefolgt sind. Der Bürgermeister blickte zunächst ganz kurz auf das kommunale Geschehen in diesem Jahr zurück und brachte einen kleinen Ausblick auf 2018.

Einen Dank richtete der Bürgermeister auch an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen des Seniorennachmittags beitragen haben.

Den Auftakt im abwechslungsreichen Programm machte der Projektchor der Grundschule Freudental unter der Leitung von Frau Ute Vogelmann, der zusammen mit den Liedergartenkindern des Liederkranzes unter der Leitung von Frau Gertraude Hollstein auf einen stimmungsvollen Nachmittag in der Vorweihnachtszeit einstimmte.

Die Seniorengymnastikgruppe unter der Leitung von Frau Petra Potschatka zeigte ihr Programm und animierte die Gäste zum Mitmachen.

Mit dem Programm „Schöne Weihnacht“ stimmte danach das Musiktheater „Zumhof“ (Frau Elke Knötzele und Frau Diana Hentschel) das Publikum auf die Weihnachtszeit ein. Neben weihnachtlichen Geschichten wurden schöne Weihnachtslieder interpretiert. Im Anschluss fand das „Weihnachtsliederwunschkonzert“ statt, bei dem gemeinsam Weihnachtslieder gesungen werden.

Zum Abschluss des Seniorennachmittags sprach Pfarrer Drescher von der kath. Kirchengemeinde besinnliche Worte.