Abbruch der Scheune „Jägerstraße 12“

 

In diesen Tagen wurde die sehr baufällige Scheune „Jägerstraße 12“ abgebrochen. Die Scheune wurde erst in diesem Jahr in die Denkmalliste aufgenommen, da in einem Anbau das letzte jüdische „Schächthaus“ untergebracht war.

Der Abbruch wurde von der Denkmalbehörde mit der Auflage genehmigt, dass eine Fotodokumentation erstellt und einige wichtige Details gesichert werden. Die Gemeinde Freudental hat gemeinsam mit dem Eigentümer die notwendigen Dokumentationen und Sicherungen durchgeführt, so dass der Abbruch nun erfolgen konnte.